Willkommen bei Mitmachen Ehrensache im Kreis Karlsruhe!

Auch in diesem Jahr starten wir in der Stadt und im Landkreis Karlsruhe wieder bei Mitmachen Ehrensache. Der Aktionstag findet am Montag, den 5. Dezember, dem Internationalen Tag des Ehrenamts, statt. An diesem Tag gehen Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse einen Tag lang bei einem Arbeitgeber ihrer Wahl jobben und spenden das erarbeitete Geld guten Zwecken. Wir freuen uns über Schülerinnen, Schüler, Schulen, Arbeitgeber und alle, die sich gerne beteiligen wollen!

 

Du bist Schüler und möchtest gerne mitmachen? In drei Schritten bist du dabei:
Du musst dazu  
  1. das Einverständnis deiner Schule einholen
  2. einen Arbeitgeber deiner Wahl kontaktieren und ihn fragen, ob du einen Tag bei ihm arbeiten darfst
  3. die Arbeitsvereinbarung downloaden (oder im Aktionsbüro anfordern), ausfüllen und 3 x kopieren:
         a. Das Original geht an das Aktionsbüro Karlsruhe (Helga Schottmüller, Moltkestraße 22,
             76133 Karlsruhe)
         b. eine Kopie bleibt beim Arbeitgeber
         c. eine Kopie geht an die Schule als Entschuldigung
         d. eine Kopie ist für dich

Jetzt musst du nur noch am 5. Dezember für einen guten Zweck arbeiten!
Solltest du noch Fragen haben: Alle Kontaktdaten stehen an der rechten Seite. Schreib uns oder ruf an!


In Karlsruhe werden seit 2014 inklusive Tandems ermöglicht: je ein Schüler/in mit und ohne Beeinträchtigung bilden ein Team und arbeiten am Aktionstag gemeinsam bei einem Arbeitgeber. Die inklusiven Tandems werden im Vorfeld auf den Aktionstag vorbereitet. Interessierte wenden sich bitte an Laila Kolsch unter 0721 / 133 - 56 24 oder per E-Mail an l.kolsch@stja.de


Wenn Sie ein Arbeitgeber oder eine Schule sind und sich gerne an der Aktion beteiligen möchten oder Fragen haben, dann können Sie sich gern an uns wenden. Demnächst wird die Jobbörse freigeschaltet, in der Arbeitgeber aufgelistet sind, die sich unter den rechts aufgeführten Kontaktdaten gemeldet haben und Plätze für den Aktionstag zur Verfügung stellen.


Auf ein erfolgreiches „Mitmachen Ehrensache“ 2016!

 

 

 

Das war Mitmachen Ehrensache 2015!

Bei „Mitmachen Ehrensache“ im Jahr 2015 konnten

über 1.100 Schülerinnen und Schüler

aus 44 Schulen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

bei über 500 Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern

mehr als 29.500 Euro für den guten Zweck erwirtschaften!

Dieses Geld wurde an 21 soziale Projekte gespendet.

 

Vielen Dank an alle, die dies möglich gemacht haben: Die Schüler*innen, Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen, Arbeitgeber*innen und Eltern!


Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Aktionstag Mitmachen Ehrensache 2015

Am 07. Dezember 2015 hieß es auch in Karlsruhe wieder: „Mitmachen – Ehrensache!“

Los ging es am Montagmorgen im Rathaus in Karlsruhe, wo Vertreter der Stadt Karlsruhe, des Stadtjugendausschuss e.V. und des Landkreis Karlsruhe den Startschuss für die Aktion gaben. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung führten die Botschafterinnen und Botschafter ein kleines Theaterstück vor und Informierten die Anwesenden nochmals über Mitmachen Ehrensache.

Anschließend verteilten sich die Botschafterinnen und Botschafter mit den Jugendlichen in und um die Stadt Karlsruhe in den verschiedenen Betrieben und Firmen um dort für den guten Zweck einen Tag lang zu arbeiten und einen Einblick in das Berufsleben zu bekommen. In diesem Jahr gab es auch wieder Tandems, bei denen jeweils ein/e Jugendliche/r ohne und mit Behinderung zusammen in einem Betrieb für den guten Zweck arbeiten konnten.

Auf unserer Pressetour haben wir natürlich wieder viele Jugendliche am Arbeitsplatz besucht. Dies waren unter anderem der dm-Markt in der Waldstadt und der dm-Markt in der Rheinstraße 12 in Karlsruhe, wo Sie in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern die Regale neu mit Waren bestückt haben. Bereits am 4. Dezember war eines der Tandems bei dem Radiosender „dasding“ in Baden Baden, dort konnten die Jugendlichen einen Einblick hinter die Kulissen eines Radiosenders werfen und auch selbst ein Interview aufnehmen, das am Nachmittag gesendet wurde.

Seit 2014 gibt es in Karlsruhe die Mitmachen Ehrensache Tandems: Je ein/e Jugendliche/r mit und ohne Behinderung suchen sich gemeinsam einen Arbeitsplatz und Jobben für den guten Zweck! Mit Hilfe der vier Tandems, die 2014 gejobbt haben, ist ein Film entstanden, den Ihr Euch HIER ansehen könnt (auf VIMEO)

  

Für Karlsruhe

OB Karlsruhe Dr. Frank Mentrup (links), Landrat Dr. Christoph Schnaudigel (rechts)

Downloads

In dem Flyer (PDF) findest du alle Informationen zum Aktionstag - mit Tipps für Mitmacher/innen, Schulen, Arbeitgebern sowie zum Zweck, für den gejobbt wird. Den Flyer erhältst du auch im Aktionsbüro - einfach als Klassensatz per Email anfordern!

Die Arbeitsvereinbarung wird vom Arbeitsgeber ausgefüllt und muss vor dem 5. Dezember im Aktionsbüro in Karlsruhe eingehen.

Das Formular für die Bestimmung des Verwendungszwecks für die Erlöse muss von den Schulen ausgefüllt werden.

Förderer der Aktion

"Mitmachen Ehrensache" wird von unseren Kooperationspartnern und zahlreichen Förderern ermöglicht. Diese können Sie hier finden: Förderer der Aktion.

Aktionsbüro Karlsruhe

Bei inhaltlichen Fragen:
Jessica Loos
Tel.: 0721 / 936 - 69310
Fax: 0721 / 936 - 69311

Bei finanziellen Fragen:
Helga Schottmüller
Tel.: 0721 / 133 - 5621
Fax: 0721 / 133 - 5628

Post- und E-Mail-Anschrift:
Jugendagenturen Stadt
und Landkreis Karlsruhe
Moltkestraße 22
76133 Karlsruhe
karlsruhemitmachen-ehrensache.de 

Jugendagentur Landkreis
Michael Bartholme
Homepage

Jugendagentur Stadt
Susanne Günther
Homepage