Willkommen bei Mitmachen Ehrensache im Unterallgäu

Mitmachen Ehrensache findet in unserem Kreis am 03./04. Dezember 2020 statt, dem Internationalen Tag des Ehrenamts. Wieder gehen Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse einen Tag lang jobben und spenden das erarbeitete Geld guten Zwecken. Wir wünschen uns viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Alle Informationen und wichtigen Unterlagen haben wir wieder bereit gestellt. Noch Fragen? Die Kontaktdaten stehen auf der rechten Seite.

In diesem Jahr engagiert sich der Landkreis Unterallgäu zum 10. Mal bei der Aktion "Mitmachen-Ehrensache".

Im Jahr 2019 arbeiteten am Tag des Ehrenamtes 145 Schülerinnen und Schüler bei 114 Arbeitgebern.

Der Gesamterlös in Höhe von 3.357,- EUR geht an die "Kartei der Not", die AWO, Phönis Allgäu und den Förderverrein einer Schule.  Vielen DANK allen Beteiligten.

Wir freuen uns schon heute auf viele Mitmacher*innen am Aktionstag 2020!

 

 

 

Die Aktion wird im Landkreis Unterallgäu unterstützt von:

Unterallgäu

Arbeitsvereinbarung zum Download

Flyer zum Download

In dem Flyer findest du alle Informationen zum Aktionstag - mit Tipps für Mitmacher/innen, Schulen, Arbeitgebern sowie zum Zweck, für den gejobbt wird. Den Flyer erhältst du auch im Aktionsbüro - einfach als Klassensatz per Email anfordern!

Für das Unterallgäu

Mitmachen Ehrensache - einmal mehr eine tolle Sache!

Als ich gefragt wurde, ob ich die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernehme, musste ich nicht lange überlegen. Ich finde diese Aktion, von der gleich mehrere Seiten profitieren, einfach klasse! Liebe Schülerinnen und Schüler, vielen Dank, dass Mitmachen für Euch eine Ehrensache ist und Ihr Euren Lohn einem guten Zweck zur Verfügung stellt! Ich hoffe, Euch macht das Reinschnuppern in die Berufswelt Spaß und Ihr könnt an Euren Arbeitstagen wertvolle Erfahrungen sammeln. Vielleicht klappt es ja sogar, dass dieser erste Kontakt eine Perspektive für einen späteren Praktikumsplatz bietet. Danke sage ich auch den beteiligten Schulen und Firmen, ohne die dieses Projekt nicht möglich wäre und natürlich auch dem Team des Kreisjugendrings für die bewährte Organisation.

Einen spannenden Tag wünscht Ihr und Euer Alex Eder, Landrat/Schirmherr

 

 

Unterallgäu

Kreisjugendring Unterallgäu
Hans-Reinhard Jungbluth, Geschäftsführer
Champagnatplatz 4
87719 Mindelheim
Tel.: 0 82 61 / 2 17 10
Fax: 0 82 61 / 2 17 19

infokjr-unterallgaeu.de


unterallgaeumitmachen-ehrensache.de


Homepage Kreisjugendring Unterallgäu