Berufsorientierung

Mitmachen Ehrensache - eine berufliche und soziale Bildungsaktion in Baden-Württemberg

Eine Teilnahme bei Mitmachen Ehrensache ermöglicht Jugendlichen grundlegende praktische Einblicke in das Berufsleben gepaart mit sozialem Engagement. Jugendliche suchen sich im Vorfeld oder zum 5. Dezember, dem Internationalen Tag des Ehrenamts, einen Job bei einem Arbeitgeber ihrer Wahl. Die Jugendlichen üben so die Kontaktaufnahme mit Arbeitgebern, erleben den Berufsalltag und erfahren das gute Gefühl, dass soziales Engagement in Menschen auslöst. Die Vorbereitung auf ihren Arbeitseinsatz kann im Unterricht erfolgen. Dazu haben wir beispielhaft Aufgaben und Übungen zur Durchführung im Unterricht entwickelt. Theoretische Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für den Übergang von der Schule in den Beruf sowie zum sozialen Engagement können so im Vorfeld vermittelt werden.

Der Aktionstag selbst stellt für die Jugendlichen den Höhepunkt ihrer Bemühungen dar, wenn sie für einen Tag ihre Schulbank mit einem Arbeitsplatz tauschen. Für die abschließende Reflexion haben wir ebenfalls Vorschläge entwickelt. Die einzelnen Übungen und Aufgaben sind nach dem Baukastenprinzip erstellt. Suchen Sie sich passend zu Ihrem Lehrplan die Bausteine heraus, die Sie in Ihren Unterricht integrieren möchten. Die einzelnen Module bauen aufeinander auf, sind aber auch jeweils als „stand-alone-Module“ einzeln in den Unterricht zu integrieren. „Mitmachen Ehrensache“ wird mit einer landesweiten Öffentlichkeitskampagne in allen Medien beworben, zahlreiche regionale Persönlichkeiten aus Bildung, Politik und Wirtschaft unterstützen „Mitmachen Ehrensache“ ebenso wie der landesweite Schirmherr der Aktion, Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Wir hoffen, diese Sammlung kann für Sie zum Nutzen werden. Über Rückmeldungen dazu oder zur Aktion als solche sind wir immer dankbar. Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie mit Ihrer Klasse(n), Ihrer Schule mit am Start sind, wenn es heißt: Mitmachen? Ehrensache!


Die fünf Schritte im BO-Baustein Mitmachen Ehrensache

1. Schritt:

Orientierung in der Berufswelt
2. Schritt:

Bewerbung beim ausgewählten Betrieb
3. Schritt:

Arbeitsvereinbarung unterschreiben
4. Schritt:

im Betrieb
5. Schritt:

Auswertung und Reflexion